Der Erwerb von Online-Tickets für das Sierra Partyfloß ist grundsätzlich den folgenden Bestimmungen unterworfen:

1. Bestellung und Bezahlung von Tickets

Für das Sierra Partyfloß bestellte Online-Tickets werden grundsätzlich auf den Namen des Bestellers ausgestellt.
Am Eingang zur gebuchten Veranstaltung findet eine Überprüfung der Daten des Bestellers (‘Ticketinhaber’) statt; aus diesem Grund sind Online-Tickets nur in Verbindung mit einem amtlichen Lichtbildausweis, der mindestens Vor- und Nachnamen sowie das Geburtsdatum des Ticketinhabers enthält, gültig. Stimmen die bei der Bestellung angegebenen Daten nicht mit den tatsächlichen Daten des Ticketinhabers überein, so verliert das Ticket seine Gültigkeit, ein Erstattungsanspruch erwächst hieraus nicht. Die Bestellung von Tickets ist grundsätzlich nur volljährigen Personen gestattet.
Nach der Bestellung von Tickets erhält der Ticketinhaber per E-Mail Informationen zur Bezahlung der bestellten Tickets. Die Bezahlung erfolgt grundsätzlich per Banküberweisung. Sofern der Ticketinhaber sein Ticket bereits vor der vollständigen Bezahlung des Tickets erhielt, erlangt dieses erst mit der vollständigen Begleichung des Rechnungsbetrags seine Gültigkeit.

2. Gültigkeit

Ein Online-Ticket kann für eine oder mehrere Personen ausgestellt werden. Auf ein Ticket gemeinsam gebuchte Personen müssen gemeinsam am Eingang der Veranstaltung erscheinen; erscheinen gemeinsam mit dem Ticketinhaber weniger als auf dem Ticket angegebene Personen, so verfallen die Tickets für die nicht erschienenen Personen. Ein Erstattungsanspruch besteht nicht.
Online-Tickets sind nur gültig, wenn das Ticket, welches als PDF-Datei an den Ticketinhaber per E-Mail versandt oder als Papierticket per Post verschickt wird, keine Manipulationen oder Änderungen aufweist und der aufgedruckte Barcode sowie der Buchungscode einwandfrei maschinell und von Menschen lesbar sind. Wir empfehlen den Ausdruck auf weißem Papier im Format DIN A4.

3. Hausrecht des Veranstalters

Das Hausrecht des Veranstalters bleibt ungeachtet des Erwerbs eines Online-Tickets unberührt. Jeder Veranstalter behält sich ausdrücklich das Recht vor, einer Person, die im Besitz eines gültigen Online-Tickets ist, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder sie der Räumlichkeiten des Veranstalters zu verweisen, wenn ein entsprechender Grund gegeben ist (z.B. unpassende Kleidung, offensives Verhalten etc.). Aus einem solchen Hausverweis erwächst kein Erstattungsanspruch über den Preis des Online-Tickets.

Jeder Gast bestätigt beim Kauf einer Karte einen nüchternen Zustand beim Einlass auf das Sierra Partyfloss! Betrunkene Gäste werden abgewiesen und erhalten das Eintrittsgeld NICHT zurück!

4. Stornierung und Erstattung

Online-Tickets können grundsätzlich nicht storniert werden. Aus wichtigen Gründen erfolgte Erstattungen (z.B. bei Tod, Unfall oder schwerer Krankheit des Ticketinhabers oder eines nahen Angehörigen) werden grundsätzlich auf Kulanzbasis bearbeitet. Hierbei wird eine eventuell gezahlte Vorverkaufsgebühr nicht rückerstattet, darüber hinaus können Stornogebühren berechnet werden. Erstattungswünsche sind grundsätzlich schriftlich an den Veranstalter zu richten.

5. Absage einer Veranstaltung

Wird eine Veranstaltung, für die Online-Tickets verkauft wurden, abgesagt, so ist ein Erstattungsantrag unter Angabe von Bankverbindung und Buchungscode an den Veranstalter zu richten.

6. Wetter

Die Veranstaltung findest bei leichtem Sommerregen trotzdem statt. Das Partyfloss ist zu 80% überdacht.
Falls eine Fahrt ausfallen oder verschoben werden sollte, werden wir euch rechtzeitig benachrichtigen. Deswegen
weisen wir nochmals darauf hin, beim Kauf der Tickets richtige Kontaktdaten anzugeben.